has been added Create a catalog or get an offer Go to favorites Close
Loading...
Back Favorites Clear all
No products has been added
Send catalogue to e-mail

Scharf gewürzt ist heiß begehrt!

 

Erfolgssortiment Hot & Spicy-Burger

 

3 einzigartige Varianten

 

Spicery, Wasabi und Steakhouse Pepper

Scharf auf Burger

27.01.2016 08:00

Bremen, Januar 2016. Als neue Basis für individuelle Premium-Hamburger bietet Lantmännen Unibake Germany ab Februar 2016 das Hot & Spicy-Sortiment an. Die Hamburger Brötchen Steakhouse Pepper, Wasabi und Spicery eignen sich besonders gut für spezielle Kreationen wie z.B. im Asia-Style. Sie verleihen aber auch Burgern mit traditionelleren Zutaten einen ausgewogenen Schärfegrad. Spannende Rezeptvorschläge unterstützen die Einführung. Die drei neuen Burger Brötchen sind frei von Zusatzstoffen und ideal auch für vegane Burger geeignet.

Ob in Lateinamerika, Asien oder Indien – in vielen Regionen bietet die authentische Küche viel schärfere Geschmackserlebnisse als die deutsche. Die Welt wächst zusammen und auch hierzulande sind scharfe Gerichte stark im Kommen. Mit dem neuen Hot & Spicy-Sortiment trifft Lantmännen Unibake Germany GmbH & Co. KG damit genau den Nerv der Zeit. Die neuen scharfen Hamburger Brötchen bieten im Fast Food-Bereich eine würzige Alternative zu Kreationen, die sich bis dato nur auf scharfe Burger-Beläge verlassen. Die feinen Noten von Wasabi und Pfeffer eröffnen eine ganz neue Geschmacksvielfalt in der Fast-Casual-Küche. „Ob hot, spicy oder pikant, Schärfe ist nicht gleich Schärfe. Die unterschiedlichen Noten und Würzungen unserer Burger wecken die verschiedensten Assoziationen und lassen Gastronomen viele Freiheiten, je nach gewünschtem Schärfegrad der Burger-Kreation“, erklärt der Geschäftsführer von Lantmännen Unibake Germany. Ob als Premium-Burger-Tellergericht oder Streetfood-Inszenierung, immer mehr gilt die Devise: je ausgefallener und unkonventioneller, desto besser.

Das ab Februar 2016 erhältliche Hot & Spicy-Sortiment ist genau das Richtige für Burger-Fans, die es etwas schärfer mögen. Das Hamburger Brötchen Steakhouse Pepper überzeugt mit charakteristischer Pfeffernote, die durch Paprika, Koriander und Kräutern abgerundet wird. Mit einer markanten Wasabi-Meerrettich-Note kommt das Hamburger Brötchen Wasabi daher. Der Hamburger Bun Spicery ist verfeinert mit einer ausgewogenen Würzmischung aus Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Koriander und Ingwer. Lantmännen Unibake Germany hat zu den Hot & Spicy-Burgern passende Rezeptvorschläge entwickelt. Als perfekte Balance zwischen scharfem Asia-Burger und vegetarischer Variante kommt der Eurasia Burger daher. Aus einem Reispatty, würzigem Grillgemüse, frischem Salat und etwas Sauerrahm wird in Handumdrehen mit dem Hamburger Brötchen Wasabi ein leicht scharfer Burger mit einem Hauch Asia-Style. Dem Red Star Burger, einer Variante des klassischen Burgers mit Rinderhack-Patty, geben Rote Bete und Schafskäse auf dem Steakhouse Pepper Bun das gewisse Extra.

Alle Buns der Hot & Spicy-Range sind frei von Zusatzstoffen und eignen sich auch für die vegane Küche. Ausgefallene Burger-Kreationen lassen sich besonders einfach verwirklichen, da die Brötchen bereits vorgeschnitten und nach dem Auftauen direkt servierfertig sind. Für den warmen Genuss werden die Buns einfach im Ofen oder Toaster kurz aufgebacken. Die Hamburger Brötchen mit einem Gewicht von 85 bis 100 g sind in einem Karton mit zwei Beuteln à 12 Stück erhältlich.

Über Lantmännen Unibake Germany:

Lantmännen Unibake gehört in den Bereichen tiefgekühlte und frische Backwaren für den Einzelhandel und den Food Service zu den international führenden Backwarenunternehmen. Der Experte löst die Herausforderungen der Backwaren-Branche von morgen schon heute und setzt bei allen Möglichkeiten, die Backwaren bieten, neue Maßstäbe. Unter dem gemeinsamen Markendach Schulstad Bakery Solutions präsentiert Lantmännen Unibake seit Januar 2014 weltweit alle Business-to-Business-Produkte und -Lösungen. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 1,2 Milliarden Euro in 2014 und beschäftigt ca. 5.800 Mitarbeiter in über 20 Ländern. Als Teil des Lantmännen-Konzerns befindet sich Lantmännen Unibake im Besitz von 29.000 schwedischen Landwirten. Der Konzern trägt die nachhaltige Verantwortung für unsere Nahrungsmittel „vom Ackerboden bis auf den Esstisch“. Respekt und Achtung vor der Natur und ihren wertvollen Rohstoffen sind deshalb im gesamten Unternehmen tief verwurzelt. Zur Tochtergesellschaft Lantmännen Unibake Germany GmbH & Co. KG mit Zentrale in Bremen gehört der Herstellungsbetrieb in Harrislee. Dort sind rund 90 Mitarbeiter beschäftigt. Die Tochtergesellschaft verantwortet alle Geschäftsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kontakt
Lantmännen Unibake Deutschland

Linzer Straße 9

28359 Bremen

+49 (0) 421 - 83 00 44

© 2018 Lantmännen Unibake | Privacy policy