Sorge um unsere Umwelt

Reduzierung unserer Auswirkungen          auf die Welt, in der wir leben

Das kontinuierliche Verbesserungsprogramm von Lantmännen Unibake reduziert die Umweltauswirkungen unseres Betriebs auf verschiedenste Weisen.

Energie

Eine Verbesserung der Energieeffizienz ist eine davon. Von der Wiederverwendung der Wärme aus unseren Öfen, bis zur Installation von LED-Beleuchtung in unseren Werken steht der Energieverbrauch bei uns im Mittelpunkt. Unser gesamter Energieverbrauch wird täglich an all unseren Standorten von unserem Energieüberwachungssystem gemessen.

Verschwendung

Bei unseren Bemühungen zur Abfallreduzierung zielen wir auf mehrere Ebenen ab: Produktion, Produkt und Verbraucher. Beispielsweise haben wir in unseren belgischen Bäckereien regelmäßige Analysen durchgeführt, um sicherzustellen, dass unser Mehl die richtigen Backeigenschaften aufweist. Dies minimiert Verschwendungen in der  Produktion aufgrund von Qualitätsmängeln.

Unsere Arbeit an der Haltbarkeitsverlängerung von Produkten und inspirierenden Rezepten für die Verwendung von altem Brot zielt darauf ab, weniger Produktabfälle in Geschäften und beim Verbraucher zu verursachen.

CO2

Durch die Verbesserung unserer Energieeffizienz und die Reduzierung von Abfällen unterstützen wir auch das Ziel der Lantmännen-Gruppe, die CO2-Emissionen bis 2020 um 40% zu senken, wobei das Basisjahr 2009 ist. Dies ist ein Bereich, auf den wir uns ständig konzentrieren. In einer unserer Bäckereien in Deutschland haben wir kürzlich die erste Analyse des CO2-Fußabdrucks unserer Produktion durchgeführt.

Beschaffung

Transparenz beginnt mit der Rückverfolgbarkeit unserer Rohstoffe. Unser Ziel ist es unsere Zutaten aus nachhaltigen Quellen zu beziehen. Dieses umfasst alles, von unserem nachhaltigen Palmöl in unseren Margarine- und Buttermischungen, bishin zu den Pekannüssen auf unseren Backwaren.

Kontakt
Lantmännen Unibake Deutschland

Linzer Straße

28359 Bremen

+49 (0) 421 - 83 00 44

© 2018 Lantmännen Unibake | Privacy policy