Wild Christmas in der Bronx

Im New Yorker Stadtteil Bronx wird Weihnachten wild gefeiert – und alle sind eingeladen. Würzige Wild-Patties treffen auf cremigen Camembert. Coleslaw kommt frisch um die Ecke und wird von fruchtigem Preiselbeer-Ketchup getoppt. Dann kann die Party ja steigen.

 

VORBEREITUNGSZEIT: 3,5 Std.

ZUBEREITUNGSZEIT: 35 Min.

SCHWIERIGKEIT: mittel

 

VORBEREITUNG

Vier Bronx Rustikal Buns aus dem Tiefkühlfach nehmen und bei Raumtemperatur auftauen lassen.

  1. Beginne zuerst mit der Vorbereitung des Coleslaw. Dafür einmal den Weißkohl in feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und über die grobe Seite einer Vierkantreibe raspeln. Anschließend den Rosenkohl vierteln und in einem kleinen Topf in kochendem Wasser 5 Min. köcheln lassen. Nun den geschnittenen Weißkohl und die Karotten mit Essig, Zucker, Olivenöl und etwas Salz und Cayennepfeffer marinieren. Jetzt heißt es warten: Den Coleslaw mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

 

ZUBEREITUNG:

  1. Für das Ketchup, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, grob gewürfelt und in einem Topf mit etwas Olivenöl kurz anbraten. Als nächstes die Tomaten vierteln, zu den Zwiebeln geben und alles mit Essig ablöschen. Jetzt können die restlichen Zutaten hinzugefügt werden. Einmal umrühren und alles bei mittlerer Hitze für 20 Min. köcheln lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken, alles fein pürieren und abkühlen lassen.
  2. Während das Ketchup köchelt, den Coleslaw aus dem Kühlschrank nehmen und gut abtropfen lassen. Mit dem gekochten Rosenkohl, Frischkäse und dem Saft aus zwei Zitronen vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Der Wildhändler ist dein Freund: Lass dir 800 g Gehacktes vom Wild (mit einem Fettanteil von 20 %) ganz einfach zusammenstellen. Für die Wild-Patties das Hackfleisch nur noch mit Salz und Pfeffer würzen und in vier gleichgroße Pattys formen. Eine Pfanne ohne Fett gut erhitzen und die Pattys ca. 4 Min. von jeder Seite gut anbraten. Denk dran: nach dem ersten Wenden der Wild-Patties, die angebratene Seite mit geschnittenem Camembert belegen.
  4. Die Ober- und Unterseiten der Bronx Rustikal Buns kurz toasten, grillen oder in der Pfanne knusprig rösten.
  5. So macht man’s in der Bronx: Die Schnittfläche der unteren Bun-Hälfte mit gut abgetropften Coleslaw und grünen Salatblättern belegen. Das noch warme Wild-Patty mit dem verlaufenen Camembert auflegen, den gut abgetropften Rotkohl darauf verteilen und mit 1 EL Preiselbeer-Ketchup beträufeln. Jetzt noch den Deckel drauf und ab dafür.

Entdecke
auch
FISCH
VERLIEBT
IN ABU
DHABI

Kontakt
Lantmännen Unibake Deutschland

Linzer Straße 9

28359 Bremen

+49 (0) 421 - 83 00 44

© 2019 Lantmännen Unibake | Privacy policy